Willkommen auf der Webseite der Nationalen GTI-Kontaktstelle Deutschland

Warum braucht die Welt die Taxonomie?

Taxonomie ist der Bereich biologischer Forschung, der sich mit der Benennung (Nomenklatur), Identifikation und Klassifikation von Organismen befasst. Bei dieser systematischen Einordnung richteten sich die klassischen Taxonomen nach morphologischen Merkmalen (Körperbau, Blütenmerkmale etc.). Die Taxonomie verwendet auch Methoden der Chemie, Biochemie und Genetik zur Klärung von Verwandtschaftsbeziehungen. Je nach Arbeitsbereich können Taxonomen für verschiedene Einrichtungen arbeiten. ... Weiterlesen

NeFo-Logo

Die Aktivitäten der nationalen Kontaktstelle der GTI werden von Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland unterstützt.

Fallstudien

Neuer Pflanzenatlas: Was wuchert da wild in Deutschland?

Manche Pflanzenarten breiten sich aus, andere werden seltener: Wie sich die Flora in Deutschland verändert, zeigt ein neuer Pflanzenatlas in 3000 Karten, die auf 30 Millionen Einzeldaten beruhen. Das Werk wurde am 28.01.2014 vom Bundesamt für Naturschutz vorgestellt.

Links zum Thema:

Mikrobiologie: Unerkannt im Untergrund

Bis zu 100.000 Arten von Mikroorganismen leben in einem einzigen Gramm Boden - und von den meisten wissen die Experten wenig oder nichts. Mit mehr Verständnis darüber ließen sich vielleicht das Pflanzenwachstum fördern und Dünger und Pestizide einsparen.

Inhalt abgleichen

GTI steht für die Globale Taxonomie-Initiative der CBD (Übereinkommen über die Biologische Vielfalt - aus dem Englischen: Convention on Biological Diversity), um taxonomische Kenntnisse und Ressourcen zu stärken. Die GTI ist ein Querschnittsthema der CBD. Die GTI besteht grundsätzlich aus Nationalen Kontaktstellen (National Focal Points), die in jedem Land oder Region eingerichtet wurden (bzw. werden sollten). Die GTI ist nicht für Anträge zuständig und vergibt auch keine Mittel für Grundlagenforschung, sondern kümmert sich um die Interessen der Taxonomie in Verbindung mit der CBD. Weitere Informationen können auch dem GTI-Factsheet entnommen werden.

Aktuelle Meldungen

Ausschreibung: Ludwig-Jungermann-Preis 2014

4. Februar 2014
Zehnte Ausschreibung des Ludwig-Jungermann-Preises am FB 08 (Universität Gießen)

Mit diesem Preis im Wert von 1000 Euro soll eine...

Mehr...

Ausschreibung der DGS: Fritz Frank-Preis 2014

4. Februar 2014

Die Deutsche Gesellschaft für Säugetierkunde (Deutsche Gesellschaft für Mammalian Biology) eröffnet den Wettbewerb für den...

Mehr...
Inhalt abgleichen

Termine

8. Juni 2014 - 12. Juni 2014
in San Juan, Puerto Rico
28. Juli 2014 - 1. August 2014
in New Orleans, USA
14. August 2014 - 19. August 2014
in Glasgow, Scotland
14. August 2014 - 19. August 2014
in Glasgow, Scotland
Inhalt abgleichen