Erhalt und Entwicklung von Lebensräumen und Arten (PFEIL)

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt und Klimaschutz
Der Schwerpunkt der Förderung liegt auf der Sicherung des europäischen Schutzgebietssystems Natura 2000. Die Förderung unterstützt somit insbesondere den Erhalt und die Verbesserung der biologischen Vielfalt in Niedersachsen und in der Freien Hansestadt Bremen, im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Vorhaben zur Erhaltung, Entwicklung und Wiederherstellung von Lebensräumen und Arten der ländlichen Landschaften im Land Niedersachsen und in der Freien Hansestadt Bremen (Richtlinie EELA)
Gültig: 2014-2020
Naturschutz; Monitoring; Landschaftsplanung
Deutschland